Jazz, Dance, Latin, Salsa, Afrobeat und Bugaloo, das New Cool Collective, ein Pionier Ensemble in der niederländischen Jazzszene, reiht all diese verschiedenen Stile mühelos zu einer musikalischen Kette zusammen. Mit viel Energie und gut tanzbar.

2018 War für das NCC ein wichtiges Jahr. Es feierte nicht nur sein 25-jähriges Jubiläum, sondern brachte auch sein neues Album – Electric Monkey Sessions 2 – heraus. Für diese zweite Folge tauchte die achtköpfige Band erneut in das Amsterdamer Electric Monkey Studio unter um einen noch roherem und analogen Sound zu bekommen. Und das mit Erfolg! Das Resultat ist ein vielseitiges Album mit einem eigenwilligen psychodelischen Cumbia Vibe.

Das New Cool Collective besteht aus Benjamin Herman, Saxophon; Rory Ronde, Gitarre; Joost Kroon, Drums; Frank van Dok und Jos de Haas, Schlagzeug; Willem Friede, Keyboards; Leslie Lopez, Bass; und David Rockefeller, Trompete. Seit 1993 spielte das NCC in coolen Jazzclubs und auf Festivals in aller Welt. In ihrer Suche nach neuen fruchtbaren Cross-overs spielten sie schon mit Jules Deelder, Typhoon, Guus Meeuwis und Georgie Fame zusammen.

Ook interessant

Komplette line-up

Partners